MMT Global Value Newsletter

###HTMLVIEW###

###SALUTATION###,

wir freuen uns Ihnen heute unseren Value Newsletter zu senden.

Die meisten Börsen befinden sich in einer - von vielen Anlegern herbeigesehnten - Korrektur. DAX30, EuroStoxx50 und andere Indizes haben von der Spitze rund 6% nachgegeben. Der Dollar baute die Verluste gegenüber dem Euro seit Jahresbeginn auf über 11% aus. Trotz vieler negativer Vorgaben konnte der MMT Global Value im Juli um 0,6% zulegen.

Zuletzt haben wir bei einigen Titeln, wie z.B. dem koreanischen Stahlkonzern POSCO einen Gewinn von 30% oder bei Seritage ein Teil des Buchgewinns von 65% realisiert, nachdem der Titel stark zugelegt hat. Zukäufe haben wir bei IBM (notiert jetzt mit KGV 10 und 4% Dividende) und GE (KGV 16 und 3,6% Dividende) vorgenommen. Beide Aktien sind nicht gerade in Mode, bieten aber mittelfristig erhebliches Potenzial, zumal jeweils 1 - 1,5% der ausstehenden Aktien pro Quartal zurückgekauft werden. Auch bei Chipotle Mexican Grill haben wir nachgemischt. Virenerkrankungen von Gästen in einem (!) der 2.200 Restaurants werden gerade in den Medien ausgeschlachtet, obwohl pro Jahr 20 Mio. Amerikaner an Noroviren erkranken. Die kürzlich veröffentlichen Q-Zahlen haben unsere positive Einschätzung (link) bestätigt.

Zum Thema "Value vs. Growth" haben wir für Sie zwei interessante "Gast"-Kommentare gefunden:

"Vorsicht vor der fehlenden Marktbreite" (17.07.2017, Gökhan Kula) 

"Die häufigsten Denkfehler bei Growth-Stil" (25.07.2017, Stephan Schrödl) 

Wir sind davon überzeugt, dass an den Aktienmärkten ein Favoritenwechsel zu Gunsten unterbewerteter Qualitätsaktien bevorsteht.

Wir sehen bei ausgesuchten und in den vergangenen Monaten abgestraften Unternehmen aus der Pharma-Branche, dem Öl/Gas/Rohstoff-Bereich sowie im Finanz- und Industriesektor außergewöhnliche Gelegenheiten.

Nutzen Sie die günstigen Kurse und investieren Sie mit dem MMT Global Value in Value Aktien mit erheblichem Aufwärtspotential.

Mit unserem Value Newsletter informieren wir Sie über die Entwicklung des MMT Global Value Fonds, über die Hintergründe zu den im Fondsportfolio vorgenommenen Veränderungen und über die neuen Investments.

Zudem finden Sie im Newsletter unsere aktuellen Kolumnen, Artikel und Studien. Alle wichtigen Informationen zum Fonds und zu unserer Anlagestrategie finden Sie auf unserer Fondswebsite www.mmtglobalvalue.com  

 

Sehr gerne stehen wir Ihnen in einem persönlichen Gespräch für weitere Details zur Verfügung.

 

Mit herzlichen Grüßen aus München

Ihr Value Team

Felix Schleicher     Markus Walder Michael Friebe
schleicher@value-am.com walder@value-aa.com friebe@value-am.com
Tel +49 89 2441802-13 Tel +49 89 2441802-14  Tel. +49 89 2441802-11

          

Wertentwicklung per 31. Juli 2017

Reporting

Das aktuelle Reporting des MMT Global Value entnehmen Sie bitte folgenden Links und der Fondswebsite www.mmtglobalvalue.com

MMT Global Value 

 

 

Factsheet (Monatsultimo)

Retail Tranche

Institutionelle Tranche

Factsheet (Tagesaktuell)

Retail Tranche

Institutionelle Tranche

Kommentar / Einschätzung / Anlagestrategie

Juli 2017

Per Saldo wenig verändert präsentierten sich die Aktienmärkte im Juli. Einzelne Aktien reagierten allerdings sehr heftig auf die aktuellen Quartalsberichte, wie etwa Starbucks mit einem Tagesverlust von 10% oder BAIDU mit einem Tagesgewinn von 10%. Der EuroStoxx50 verbesserte sich um 0,2%, der MSCI-Weltindex auf Euro-Basis gab um 1,0% nach. Der MMT Global Value stieg um 0,6%.

Im Berichtsmonat wurden die Positionen in Seritage und POSCO mit Gewinnen von jeweils rund 30% verkauft. Zugekauft wurden IBM (KGV 10, Dividende 4%), General Electric (KGV 16, Dividende 3,6%), Chipotle Mexican Grill und Apache.

Die bei Kursen um 1,07 Euro eingegangene Sicherung der US-Dollarbestände wurde bei 1,17 mit einem Gewinn von 10% wieder teilweise gelöst. Damit ist jetzt noch ein gutes Viertel der Dollarbestände im Fonds kursgesichert. Die für uns maßgebliche Kaufkraftparität von Euro und US-Dollar liegt bei rund 1,20 und damit nahe des aktuellen Kurses. Die Absicherung des japanischen Yen wurde mit Gewinn komplett geschlossen. In Japan sind derzeit 4% des Fondsvermögens investiert (SBI und Inpex).

Trotz widriger Umstände, wie dem schwachen US-Dollar, mehren sich die Anzeichen für eine Stärkephase von Value Aktien. Wir sehen erhebliches Aufwärtspotenzial bei zahlreichen Titeln.

Webinare

Unsere Value-Webinare haben ein großes Interesse gefunden.

Fazit:

* Zuflüsse in ETFs haben zu großen Marktverzerrungen geführt und bergen große „Klumpenrisiken“

* Überbewertung von Aktienindizes ist weit fortgeschritten

* Enttäuschungspotential durch teure Momentum-Aktien

* Massive Unterbewertungen ausgesuchter Value-Aktien

* Zeitpunkt für aktives Stockpicking ist günstig

* Value-Aktien rücken wieder in den Fokus der Investoren und haben ein außergewöhnlich großes Potential

HIER (Link) können Sie sich die Aufzeichnung ansehen. http://www.mmtglobalvalue.com/institutionelle-anleger/webinare/ 

Bitte beachten Sie: Dieses Webinar ist nicht für Privatanleger geeignet!

Kolumnen / Artikel / Studien

Continental: Profiteur der E-Mobilität
€uro Fondsxpress 31/17

Chipotle macht Appetit

€uro Fondsxress 27/17

CK Property - Unterschätzter Substanzwert

€uro Fondsxpress 22/17

Mylan: Generika und mehr
€uro Fondsxpress 18/17

GE: Tradition und Moderne
€uro Fondsxpress 14/17

Weitere Kolumnen und Artikel finden Sie HIER .

Ihr Ansprechpartner

Value Asset Management GmbH, Theresienhöhe 13, 80339 München 
Tel.: +49 89 24 41 802-10 Fax: +49 89 24 41 802-29

www.mmtglobalvalue.com

Rechtliche Hinweise / Disclaimer

Bitte beachten Sie unsere rechtlichen Hinweise!

Die Information in dieser e-mail ist vertraulich und kann dem Berufsgeheimnis unterliegen. Sie ist ausschließlich für den Adressaten bestimmt. Jeglicher Zugriff auf diese e-mail durch andere Personen als den Adressaten ist untersagt. Sollten Sie nicht der für diese e-mail bestimmte Adressat sein, ist Ihnen jede Veröffentlichung, Vervielfältigung oder Weitergabe wie auch das Ergreifen oder Unterlassen von Maßnahmen im Vertrauen auf erlangte Informationen untersagt. In dieser e-mail enthaltene Meinungen oder Empfehlungen unterliegen den Bedingungen des jeweiligen Mandatsverhältnisses mit dem Adressaten.

The information in this e-mail is confidential and may be legally privileged. It is intended solely for the addressee. Access to this e-mail by anyone else is unauthorized. If you are not the intended recipient, any disclosure, copying, distribution or any action taken or omitted to be taken in reliance on it, is prohibited and may be unlawful. Any opinions or advice contained in this e-mail are subject to the terms and conditions expressed in the governing client engagement letter.

 

 

¬© Value Asset Management GmbH Newsletters abbestellen  |  Impressum